Zum Inhalt springen

Merkel-Romée, Louise (1888–1977) Stadt in Südfrankreich Aquarell

1.800,00

Louise Merkel – Romée (1888- 1977) Blick auf eine südfranzösische Stadt
Aquarell auf Bütten
Blattgröße: 59,5 x 44 cm
Mit Passepartout: 70 x 56,5 cm
Rechts unten signiert : Merkel Romée
Louise Merkel-Romee. Malerin. geb. 1888 in Krakau, gest. 1977. Verehelicht mit dem Maler Georg Merkel . Tätig in Wien. Ab 1938 in Frankreich, später wieder in Wien ansässig- Sie erhielt ihre Ausbildung in Wien und in Krakau. Sie war eines der ersten weiblichen Mitglieder des Wiener Hagenbundes und zwar von 1925 bis 1938 als außerordentliches Mitglied. Sie stellte 1931 auf der Ausstellung "Wiener Frauenkunst" die Ölgemälde " Südfranzösische Landschaft", "Bei Klosterneuburg" und "Stillleben" aus. Im Jahre 1936 fand eine Kollektivausstellung ihrer Werke in Wien statt. Lit:u.A.H.Fuchs.Kst.Lex

1 vorrätig

Artikelnummer: 544 Kategorien: , ,