Konstantin Stoitzner (1863–1934) Ortler/ Franzenshöhe Öl/Kart.sign. ~1910

650,00

Konstantin Stoitzner (1863 - 1934)
Der Ortler von der Franzenshöhe aus gesehen

Öl auf Karton
Maße: 48 x 32,5 cm
Mit Rahmen: 64,5 x 49,5 cm
Links unten signiert: Konst. Stoitzner
um 1900/1920

Auf der Rückseite bezeichnet:
Konstantin Stoitzner
"Der Ortler" Franzenshöhe

Stoitzner Konstantin. Österr. Landschafts- , Genre- , Porträt- und Stillebenmaler. Geb. 1863 in Busau in Mähren, gest. 1934 in Wien. Schüler der Wiener Akademie unter Christian Griepenkerl und August Eisenmenger. Im Jahre 1909 erhielt er die österr.  Staatsmedaille, im Jahre 1915 den Ehrenpreis des niederösterreichischen Landesausschusses. Er war Ehrenmitglied des österreichischen Künstlerbundes, dessen Ausstellungen er regelmäßig beschickte, und Präsident des Verbandes „Wiener Heimatkunst“.

Literaturnachweis: H. Fuchs. Die österreichischen Maler des 19JH. Band IV

1 vorrätig

Artikelnummer: 712 Kategorien: ,