Zum Inhalt springen

J.W.Baur- Ovid Methamorphosen — Aktaion und Diana-Kupferstich 1640

50,00

Johann Wilhelm Baur ( 1607- 1641) Ovid Metamorphosen Aktaion und Diana

Kupferstich auf Bütten
Blattgröße: 30,8 x 18,7 cm
Plattengröße: 20,3 x 13 cm
Mit Passepartout: ca. 33,5 x 27 cm
Unterhalb bezeichnet - siehe Fotos

Die Illustrationsserie zu den Metamorphosen des Ovid entstand in Baurs letzter Schaffensperiode zwischen 1639-41 in Wien. Sie umfasst 151 Radierungen, die auf verschiedene Vorbilder zurückgehen und Baurs Einflüsse, die er in Italien aufgenommen hat, wieder spiegeln.

Johann Wilhelm Baur (Bauer). Maler und Kupferätzer, geb. 1607 in Strassburg, gest. 1641 in Wien, erhielt den ersten Unterricht in der Malerei durch P. Brentel und vervollkommnete sich darin auf mehreren Reisen in Italien. Einen größeren Ruf als mit seinen Gemälden hat er sich aber durch seine mit feiner und leichter Nadel geistreich radierten Blätter (über 500 an der Zahl) erworben.

1 vorrätig

Artikelnummer: 2021 Kategorien: ,