Rudolf Ullik (1900–1996) Salzburg Mozartplatz/Cafe Faserstift/Pap. monogr.dat 1981

120,00

Rudolf Ullik( 1900- 1996)
Motiv aus Salzburg
Blick auf den Mozartplatz mit dem Café Glockenspiel ( heute Demel)

Faserstift auf Papier ( Postkarte)
Maße:14,8 x 10,5 cm
Mit Passepartout: 25,8 x 22,7 cm
Rechts unten monogrammiert: R.U.
Links unten datiert: 1.7.81

Prof. Dr. Rudolf Ullik
Österreichischer Maler und Arzt. Geb. 1900 in Wien. Er studierte an der Akademie für angewandte Kunst in Wien und besuchte von 1954 bis 1963 die Sommerakademie von Oskar Kokoschka in Salzburg. ()Er erhielt 1971 den Goldenen Lorbeer des Wiener Künstlerhauses und 1972 das Österreichische Ehrenkreuz für Wissenschaft und Kunst 1.Klasse. Ab 1964 Mitglied des Wiener Künstlerhauses.

1 vorrätig

Artikelnummer: 2410 Kategorien: ,