Franz Ittenbach (1813–1879) Ecce Homo Christus mit Dornenkrone Öl/Leinw.sign.

1.250,00

Franz Ittenbach  (1813 - 1879)
Ecce Homo - Christus mit Dornenkrone

Öl auf Leinwand, kaschiert auf Karton
Maße: 48,5 x 42,5 cm
Mit Rahmen: 56 x 50 cm
Rechts unten signiert: F. Ittenbach
um 1876

Im Hintergrund in lateinischer Inschrift: 'Popule meus, quid feci tibi? aut in quo contristavi te? responde mihi' - Mein Volk, was habe ich dir getan, womit nur habe ich dich betrübt? Antworte mir, und 'Ego dedi tibi sceptrum regale et tu dedisti capiti meo spineam coronam' - Ich habe dir ein Königszepter in die Hand gegeben, du aber hast mich gekrönt mit einer Krone von Dornen.

Franz Ittenbach. geb.1813 in Königswinter, gest. 1879 Düsseldorf).Deutscher Maler, er gehörte zur Düsseldorfer Gruppe der Nazarener. Ittenbach hatte zunächst eine Lehre als Kaufmann begonnen, brach diese aber dann ab, um bei dem Maler Franz Katz (1782-1851) in Köln die Zeichenschule zu besuchen. 1832 wechselte er auf die Düsseldorfer Kunstakademie. Von 1839 bis 1842 bereiste er Italien. Auf dem Rückweg blieb er längere Zeit in München. 1849 kehrte er nach Düsseldorf zurück. Er war an der Ausmalung der Apollinariskirche in Remagen beteiligt. Von 1859 bis zu seinem Tode war er Mitglied des Künstlervereins „Malkasten“. Lit:u.A. Wikipedia

1 vorrätig

Artikelnummer: 3189 Kategorien: ,