Ferdinand Michl ( 1877–1951)Dame mit Hund- Rad/Pap. sign.dat.bez.Paris 1906

250,00

Ferdinand Michl (1877- 1951)
Dame mit Hündchen

Original Radierung auf Papier, montiert auf einer Unterlage
Blattgröße: ca. 50 x 35 cm
Plattengröße: 39 x 22 cm
Mit Passepartout: 55 x 40,3 cm
Rechts unten mit Bleistift handsigniert: F. Michl
Links unten die Auflage : 9/50
Rechts oben in der Platte signiert, bezeichnet und datiert:
Michl Paris 1906
Links unten verdeckt vom Passepartout bezeichnet : Les Passants ( Ohne Abbildung)
Abgebildet in : Die graphischen Künste 1907 S. 106

MICHL , Ferdinand
Österr. Porträt-Landschaftsmaler sowie Radierer und Holzschneider. Geb.1877 in Prag, gest.1951 in Wien. Er studierte in Prag unter Pirner und Thiele und in München unter Herterich. Danach folgte ein mehrjähriger Aufenthalt in Paris, wo er treffliche Straßenszenen malte. Ab 1924 Mitglied des Wiener Künstlerhauses, von 1905 bis 1922 Mitglied des Hagenbundes. Lit: u.a. H.Fuchs

1 vorrätig

Artikelnummer: 219 Kategorien: ,